piwik-script

Intern
Fakultät für Chemie und Pharmazie

Lyon

Lyon ist die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes und der Métropole de Lyon im Südosten Frankreichs. Mit rund 500.000 Einwohnern in der Kernstadt (Stand 01/2014) ist sie nach Paris und Marseille die drittgrößte Kernstadt des Landes. Die gesamte Metropolregion Lyon, mit knapp 2,2 Millionen Einwohnern (Stand 01/2014), ist nach Paris und vor Marseille die zweitgrößte Frankreichs.

Die Altstadt Lyons und ein Teil der Halbinsel Lyon wurden 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Lyon ist Bischofssitz des Erzbistums Lyon der römisch-katholischen Kirche in Frankreich.
Die Lyoner Gastronomie genießt einen weltweiten Ruf. Die Vielfalt der traditionellen Küche findet in der seltenen Kombination aus Alpen-Nähe und schiffbarem Zugang zum Mittelmeer ihren Ursprung. Nördlich der Stadt liegt das Weinbaugebiet Beaujolais, südlich der Stadt schließen sich die Côtes du Rhône an.

Darüber hinaus ist Lyon als Stadt des Lichtes bekannt, dem zu Ehren jährlich am 8. Dezember die Fête des Lumière gefeiert wird. Einige Impressionen sehen Sie hier: