piwik-script

English Intern
Fakultät für Chemie und Pharmazie

Erfolgreiche Begutachtung des deutsch-französischen Doppelstudienganges

20.04.2018

Im Rahmen der alle vier Jahre stattfindenden Evaluation durch die Deutsch-Französische Hochschule erhielt die Fakultät für Chemie und Pharmazie erneut eine positive Bewertung. Der Studiengang wird somit auch weiterhin finanziell durch die DFH gefördert.

Bereits seit dem Wintersemester 2000/2001 bietet die Fakultät für Chemie und Pharmazie der JMU Würzburg in Kooperation mit der CPE Lyon einen deutsch-französischen Doppelstudiengang im Fach Chemie an, der es den Studierenden ermöglicht, neben einem Abschluss der Universität Würzburg auch das französische "Diplome d'Ingenieur Chimiste" zu erhalten. Rund 30 Absolventinnen und Absolventen hat der Studiengang seitdem hervorgebracht.

Im Rahmen der aktuellen Begutachtung lobten die Gutachter insbesondere die seit Jahren erfolgreiche und routinierte Zusammenarbeit der beteiligten Partner. Positiv erwähnt wurde die Tatsache, dass es im Studiengang keine Abbrecher gibt und die Chancen der Absolventinnen und Absolventen auf eine Integration in das Arbeitsleben bzw. die akademische Welt gut stehen. Auch der allgemein gute Austausch zwischen den Universitäten sowie das sehr gut abgesprochene Studienangebot und die exzellente fachliche Ausrichtung des Studienganges wurden lobend hervorgehoben.

Die Förderung durch die Deutsch-Französische Hochschule gilt nun für die kommenden vier Jahre, eine erneute Evaluation des Programms steht im Wintersemester 2021/22 an.

Programmverantwortliche an der JMU: Prof. Dr. A. Krüger, Professur für Organische Chemie (Homepage)

Weitere Informationen zum deutsch-französischen Doppelstudiengang auf der Fakultäts-Webseite

Von Dr. Peter Fischer

Zurück

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Datenschutz

Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

Kontakt

Fakultät für Chemie und Pharmazie
Am Hubland
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-85365
E-Mail

Suche Ansprechpartner

Hubland Süd, Geb. C3