piwik-script

Deutsch Intern
Faculty of Chemistry and Pharmacy

News

Bei steigender Beladung mit Curcumin (gelb) nimmt die Auflösbarkeit der Wirkstoff-Container aus Polymer-Mizellen (blau) ab.

Junior Professor Ann-Christin Pöppler and colleagues from Würzburg report why nanocontainers for drugs can have their pitfalls: If they are too heavily loaded, they will only dissolve poorly.

more
Professorin Ulrike Holzgrabe bekommt von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder den Bayerischen Verdienstorden 2019 verliehen. (Foto: Bayerische Staatskanzlei)

Große Ehre für Ulrike Holzgrabe, Vizepräsidentin der Universität Würzburg

und Lehrstuhlinhaberin für Pharmazeutische und Medizinische Chemie: Sie

wurde heute mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet.

more

Die Fakultät für Chemie und Pharmazie trauert um Prof. Dr. Hans-Joachim Gross, der am 6. August 2019 im Alter von 83 Jahren verstorben ist. Prof. Dr. Hans-Joachim Gross war von 1980 - 2001 Vorstand des Instituts für Biochemie.

more

Die Fakultät für Chemie und Pharmazie trauert um Prof. Dr. Carsten Schmuck, der am 1. August 2019 im Alter von nur 51 Jahren verstorben ist. Prof. Schmuck war von Januar 2002 bis Mai 2008 C3 Professor am Institut für Organische Chemie.

more

Starting from the 28th of July the international Summer School on “Nucleic Acid Chemistry and Synthetic Biology” of the Faculty of Chemistry and Pharmacy at the Julius-Maximilians-University Würzburg took place.

The summer school was conducted under the direction of Professor Claudia Höbartner, Chair of Organic Chemistry I and was held for 6 days until the 2nd of August.

 

more

Am 29. Juli ist Professor Ebel im Alter von 85 Jahren gestorben. Er wird in den Köpfen der Pharmazeutischen Analytiker immer in Erinnerung bleiben, denn er hat das Deutsche und Europäische Arzneibuch entscheidend mitgeprägt, viele Messtechniken – insbesondere Rechner-gestützte – erfunden und weiterentwickelt und Hunderte von Studenten und Doktoranden in der statistischen Auswertung von Messwerten ausgebildet.

 

more

There are a lot more news from our University Press and public relations office.