piwik-script

English Intern
    Institut für Organische Chemie

    Moritz Dechant erhält Posterpreis in Luxemburg

    05.04.2018

    Auf der 45th German Liquid Crystal Conference wurde der Würzburger Doktorand für seine herausragende Posterpräsentation ausgezeichnet.

    Moritz Dechant und Prof. Jan Lagerwall
    Preisträger Moritz Dechant und Prof. Jan Lagerwall (Foto: Lawrence W. Honaker)

    Moritz Dechant, der im Rahmen seiner Doktorarbeit unter Anleitung von Prof. Matthias Lehmann an flüssigkristallinen Verbindungen forscht, konnte bereits 2017 mit einem Poster auf einer großen europäischen Tagung in Moskau überzeugen. Schon damals ging es um Moleküle mit Anwendungspotential in der organischen Photovoltaik, konkret um Phthalocyanin-Fulleren Hybrid-Sternmesogene.

    Auf der 45th German Liquid Crystal Conference präsentierte er nun seine neuesten Forschungsergebnisse und überzeugte die Juroren mit seinem Poster „Donor-Acceptor Phthalocyanine-Dyads: The right complex nanostructure for organic photovoltaics?”, die ihm einen der beiden Posterpreise verlieh.

    Organisiert wurde die Tagung von den Luxemburger Flüssigkristallforschern unter Federführung von Prof. Jan Lagerwall und Prof. Guisy Scalia. Die Würzburger Forscher um Prof. Lehmann nutzten die Reise nach Luxemburg für einen Abstecher nach Brüssel, wo man den wissenschaftlichen Austausch mit Prof. Geerts (Université Libre de Bruxelles) pflegte und das Europäische Parlament besuchte.

    Von M. Lehmann, C. Stadler

    Zurück