piwik-script

English Intern
    Institut für Organische Chemie

    Meldung Detail-Ansicht

    Cynthia J. Burrows hält Siegfried-Hünig-Vorlesung 2018

    24.04.2018

    “Physical Organic Chemistry of the Genome” lautet der Titel der diesjährigen Siegfried-Hünig-Vorlesung am 7. Juni. Prof. Cynthia J. Burrows, international renommierte Chemikerin der University of Utah, wird ihren Zuhörern einen Überblick über ihre höchst erfolgreiche DNA-Forschung geben.

    Prof. Dr. Cynthia J. Burrows

    Prof. Dr. Cynthia J. Burrows

    Dr. Cynthia J. Burrows ist „Distinguished Professor“ und Lehrstuhlinhaberin am Department für Chemie an der University of Utah sowie erste Inhaberin des Thatcher Presidential Stiftungslehrstuhls für Biologische Chemie. Sie studierte Physikalische Organische Chemie an der University of Colorado (B.A.) und an der Cornell University (New York, Ph.D.) Als Postdoktorandin forschte sie bei Prof. Jean-Marie Lehn in Straßburg und hatte Lehraufträge an der University of Stony Brook (New York) bevor sie 1995 an die University of Utah wechselte. Ihr Forschungsinteresse gilt der chemischen Modifizierung von DNA- und RNA-Basen. So ist sie eine anerkannte Expertin der Chemie der DNA-Schäden durch oxidativen Stress. Sie hat hyperoxidierte DNA-Schäden identifiziert und entwickelt Einzelmolekül-Sequenzierung von DNA-Modifikationen mithilfe der Nanopore-Technologie.

    Für ihre herausragende Forschung wurde Burrows mit einer Reihe von Preisen ausgezeichnet, darunter der Arthur C. Cope Scholar Award der American Chemical Society (2008), der James Flack Norris Award in Physical Organic Chemistry (2018) und die Willard Gibbs Medal of the Chicago Section of the ACS. Weiterhin erhielt sie den Preis für hervorragende Lehre der University of Utah (2011) und den Linda K. Amos Award for Distinguished Service to Women (2014). 2009 wurde sie zum Mitglied der American Academy of Arts and Sciences ernannt, 2014 zum Mitglied der National Academy of Sciences. Sie ist Mitglied in zahlreichen Editorial Boards und Auswahlkommissionen, war Senior Editor des Journal of Organic Chemistry und ist Editor-in-Chief bei Accounts of Chemical Research.

    Die Siegfried-Hünig-Vorlesung 2018 findet am 7. Juni um 16:45 Uhr im Hörsaal B im Zentralgebäude Chemie statt.

    Von C. Stadler, C. Toussaint

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Social Media
    Kontakt

    Institut für Organische Chemie
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Fax: +49 931 31-84606
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. C1