piwik-script

English Intern
    Institut für Organische Chemie

    Ehrung für Frank Würthner

    08.03.2018

    Das Institute of Chemistry der Academia Sinica auf Taiwan hat Frank Würthner zu einem Symposium nach Taipeh eingeladen, um ihn dort mit dem „Ta-shue Chou Lectureship Award” auszuzeichnen.

    Prof. Dr. Frank Würthner
    Prof. Dr. Frank Würthner

    In den vergangenen Jahren hat Professor Frank Würthner schon eine Vielzahl von Auszeichnungen aus dem In- und Ausland erhalten. Nun darf er auf der Weltkarte seiner Ehrungen eine weitere Nadel hinzufügen, nämlich auf der Insel Taiwan. Denn vom dortigen Institute of Chemistry der Academia Sinica wird ihm der diesjährige Ta-shue Chou Lectureship Award verliehen. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld, einer Trophäe und einem Besuch in Taipeh dotiert, dessen Höhepunkt ein Symposium ist, mit dem Festvortrag „Supramolecular Photosystems with Precise Spatial Organization of Dyes”.

    Das Preiskomitee begründet die Wahl des diesjährigen Preisträgers damit, dass er zu einer Vielzahl von wichtigen Forschungsthemen auf dem Gebiet der organischen Materialien beigetragen habe, einschließlich supramolekularer Synthese, organischer Farbstoffsysteme und organischer Elektronik/Photovoltaik. Würthner steht nun in einer Reihe mit berühmten Preisträgern, wie Dieter Seebach und Francois Diederich, sowie Julius Rebek, Jr., der zu Beginn von Würthners Laufbahn 1994/1995 sein Gastgeber am Massachusetts Institute of Technology war.

    Von C. Stadler

    Zurück