piwik-script

Intern
    THE HÖBARTNER GROUP: ORGANIC AND BIOMOLECULAR CHEMISTRY

    Claudia Höbartner als korrespondierendes Mitglied im Ausland der ÖAW gewählt

    10.05.2019

    Die neuen Mitglieder der Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) wurden am 10 Mai. in Wien begrüßt.

    Die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) hat ihre neuen Mitglieder gewählt: Claudia Höbartner, Lehrstuhl für Organische Chemie I an der Universität Würzburg, wurde korrespondierendes Mitglied im Ausland der mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse.

    Bei der Wahlsitzung der ÖAW am 12. April 2019 wurden insgesamt 19 Forscherinnen und 10 Forscher aus unterschiedlichsten Fachdisziplinen der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie der Mathematik, der Natur- und Technikwissenschaften aufgrund ihrer herausragenden wissenschaftlichen Leistungen und ihres fachlichen Ansehens in die Akademie aufgenommen.

    Die neuen Mitglieder wurden im Rahmen einer Festveranstaltung am 10. Mai an der Akademie in Wien begrüßt.

    ÖAW-Mitteilung: ÖAW wählte 29 Top-Forscher/Innen zu neuen Mitgliedern (16.4.2019)

    Zurück