piwik-script

English Intern
    Lehrstuhl für Chemische Technologie der Materialsynthese

    Berufung von Dr. Robert Luxenhofer

    01.10.2012

    Dr. Robert Luxenhofer wurde am Lehrstuhl für chemische Technologie der Materialsynthese (LCTM) zum Universitätsprofessor (W2) für Polymere Funktionswerkstoffe ernannt. Die Professur wurde von der Fördergemeinschaft für das SKZ e.V. (FSKZ e.V.) gestiftet und soll die enge Zusammenarbeit zwischen der Universität Würzburg, dem Kunststoff-Zentrum SKZ und weiteren Forschungseinrichtungen aus dem Raum Würzburg weiter ausbauen.

    Prof. Luxenhofer befasst sich mit der Synthese von hochdefinierten bzw. funktionellen Polymeren (z. B. Pseudo-Polypeptiden) und deren Anwendung als Wirkstoffträgersysteme (Drug-Delivery). Neben der Herstellung der Polymere und ihrer Komponenten steht die physikochemische und biologische Evaluierung dieser Systeme im Vordergrund der Arbeiten der Arbeitsgruppe.

    Durch die Verknüpfung der modernen Synthese- bzw. Analyseausstattung des LCTM und des SKZ soll die Forschung und Entwicklung dieser polymeren Funktionswerkstoffe weiter vorangetrieben werden. Prof. Luxenhofer strebt dabei insbesondere eine Balance zwischen Grundlagenforschung und Forschung mit Anwendungsbezug an.

    Zurück