Intern
JungChemikerForum

Was ist die Chem-SyStM?

Chem-SyStM steht für Chemie-Symposium der Studierenden Mainfrankens, welches vom JungChemikerForum Würzburg organisiert wird. Es wird damit von Studierenden, Diplomanden und Doktoranden für eben diese organisiert.

Damit soll Studierenden, Diplomanden und auch Dokoranden, welche bereits eigene Forschungsergebnisse (zum Beispiel im Rahmen eines Forschungspraktikums, der Diplom- oder Doktorarbeit) vorweisen können, die Möglichkeit gegeben werden, diese Arbeiten in einem kleinen Rahmen vorstellen zu können. Die ChemSyStM ist eine Veranstaltung von Studierenden für Studierende, egal in welchem Stadium ihres Studiums.

Eine aktive Teilnahme kann folgendermaßen aussehen:

  • Appetithäppchen (Posterappetizer): ist dazu da, dass ihr euer Forschungsgebiet möglichst knapp (in ca. 3 min, anhand ein paar weniger Power-Point Folien) im Hörsaal vortragt. Ihr sollt dabei den Zuhörern Appetit auf mehr machen, wissenschaftliche Fragestellungen können sowieso erst danach am Poster diskutiert werden. Dieser kleine Vortrag kann auch durchaus mit kleinen Pointen etc. versehen sein. Ihr müsst einfach nur versuchen, den Zuhörern einen Anreiz zu geben, gerade an eurem Poster vorbeizuschauen.
    Dies ist auch eine gute Übung für ein Vorstellungsgespräch bei Unternehmen, wo man in der Regel seine bisherige Forschung möglichst knapp darstellen sollte.
    Aus Zeitgründen können wir leider nicht mehr als 20 Teilnehmer annehmen.
  • Posterpräsentation: hierbei sollt ihr euer Forschungsgebiet bzw. eure Forschungsergebnisse anhand eines Posters (im A0-Format, hoch oder quer) vorstellen. Während der Posterpräsentation könnt ihr damit dann mit anderen Nachwuchswissenschaftlern in Kontakt treten. Und ihr erfahrt so vielleicht auch mal, was denn die anderen Leute aus eurem Semester nun so machen. Ihr müsst natürlich auch nicht die ganze Zeit vor eurem Poster stehen, denn ihr wollt euch ja sicherlich auch die Poster der anderen Leute anschauen.

Zuvor solltet ihr uns jedoch eine kleine Zusammenfassung in Form eines typischen Abstracts schicken, welcher dann mit allen anderen im Abstractband veröffentlicht wird. Die Abstracts und Poster können entweder auf Deutsch oder auf Englisch geschrieben sein.

Und um euch auch noch einen kleinen Anreiz für eine Teilnahme zu geben: in den Kategorien

  • Anorganische Chemie und Materialwissenschaften
  • Biochemie und Organische Chemie
  • Lebensmittelchemie und Pharmazie
  • Physikalische Chemie und Theoretische Chemie
  • bester Posterappetizer

werden Posterpreise vergeben werden.

Auch wenn ihr selbst nicht aktiv am Chem-SyStM teilnehmt, so seid ihr doch alle recht herzlich dazu eingeladen einfach vorbeizuschauen und die Möglichkeit zu nutzen, mit euren (ehemaligen) Kommilitonen zu diskutieren, aber auch am weiteren Programm teilzunehmen.

Die Teilnahme an unserem Chemie-Symposium inklusive der Verpflegung ist KOSTENLOS!!

Anmeldeschluss zur diesjährigen Chem-SyStM ist der 02.11.2014.

All dies könnten wir natürlich ohne unsere Unterstützer niemals alleine stemmen, weshalb wir uns hiermit schon vorab bei allen Unterstützern bedanken möchten.

Chem-SyStM 2014Chem-SyStM 2012
Chem-SyStM 2010Chem-SyStM 2008Chem-SyStM 2007
Kontakt

Universität Würzburg
Sanderring 2
97070 Würzburg

Tel.: +49 931 31-0
Fax: +49 931 31-82600

Suche Ansprechpartner

Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin