piwik-script

English Intern
    Didaktik der Chemie

    Experimentierkoffer

    Das vorliegende Manual ist als Begleitmaterial für einen von uns entwickelten Chemie-Experimentierkoffer konzipiert, der für den Einsatz in Entwicklungsländern gedacht ist. Die Art und Weise der praktischen Umsetzung der Experimente ist deshalb im Wesentlichen von pragmatischen Argumenten geprägt.

    Obwohl alle Experimente sowohl von uns als auch von Studierenden vor Ort mit Erfolg durchgeführt wurden gibt es keine Garantie dafür, dass jeder Versuch auf Anhieb gelingt. Der Text bedarf sicherlich an einigen Stellen gewisser Ergänzungen im Hinblick auf Entsorgung und Laborsicherheit im jeweiligen Einsatzland sowie einer Anpassung an die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten.

    Das Anliegen der erarbeiteten Experimente besteht primär nicht darin, als Praktikum für eine fachwissenschaftlich hochspezialisierte Ausbildung zu dienen. Stattdessen sollen die Experimente ein naturwissenschaftliches Herangehen bei der Beantwortung chemisch orientierter Fragestellungen unter infrastrukturell schwierigen Bedingungen ermöglichen. Hierzu wurde möglichst einfaches und robustes Experimentiergerät eingesetzt bzw. entwickelt. Vergleichbare chemie-didaktische Ansätze finden sich in: H.-D. Barke und G. Harsch, Nachrichten aus der Chemie 58/10 (2010), 1022.

    Der Experimentierkoffer im Einsatz an der Universität Herat: