Hinweise zum Emil-Fischer-Fellow-Programm

Die Fakultät für Chemie und Pharmazie möchte ihren Dozenten- und Dozentinnennachwuchs in besonders aktiver Weise fördern und Anreize für Spitzenleistungen gleich zu Beginn ihrer Karriere setzen. Frühe Unabhängigkeit in Forschung und Lehre soll herausragenden Nachwuchskräften gewährt werden, welche ihre Befähigung zur Entwicklung tragfähiger Forschungskonzepte bereits unter Beweis gestellt haben. Dieser Personenkreis soll zukünftig unter der Bezeichnung "Emil-Fischer-Fellow" an der Fakultät für Chemie und Pharmazie weitgehend dieselben Rechte wie ein Juniorprofessor besitzen. 

 

Die Voraussetzungen für die Ernennung zum Emil-Fischer-Fellow und weitere Informationen entnehmen Sie bitte diesem Dokument (PDF, 78 KB).

 

Antrag (PDF, 3 MB) auf Ernennung zum Emil-Fischer-Fellow bitte im Dekanat einreichen.