Alle aktuellen Meldungen, Bekanntmachungen, ...

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Meldungen, Vortragsankündigungen, Ausschreibungen, ... rund um die Fakultät der Chemie und Pharmazie.

Am Dienstag, den 02. Dezember 2014, findet ab 9 Uhr in Hörsaal A des Zentralbau Chemie eine Informationsveranstaltung zur Bachelorarbeit inklusive einer Kurzvorstellung der Arbeitskreise sowie einer anschließenden Postersession, welche die Möglichkeit zum Gespräch mit den Arbeitsgruppenleitern bzw. deren Mitarbeitern bietet, statt.

Dr. Karl Sebastian Mandel hat für seine Dissertation den diesjährigen Rektor-Max-Meyer-Preis erhalten. Den mit 2500 Euro dotierten Preis vergibt ein Zusammenschluss corpsstudentischer Organisationen; sie erinnern damit an den früheren Rektor der Universität Würzburg.

Heute wurden die neuen Auszubildenden an der Fakultät von Kanzler Dr. U. Klug begrüßt.

Elterntag an der Uni: Bustouren zum Campus, Infos über die Forschung, mehrere Altstadtrundgänge: Das und mehr gibt es am Samstag, 29. November, für die Eltern von Erstsemestern. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung ab sofort möglich.

Medikamente im Organismus gezielt dorthin bringen, wo sie gebraucht werden: Mit Nanodiamanten könnte das gelingen. Ein neues Verbundprojekt arbeitet daran, diese Idee weiter voranzubringen. Gefördert wird es von der Volkswagen-Stiftung.

Im neuen Campus-Heft, einer gemeinsamen Publikation Mediengruppe Main-Post in Zusammenarbeit mit der Universität Würzburg findet sich auch ein Artikel über Prof. Dr. J. Seibel (S. 7).

Zwischen dem 10.-15. August 2014 fand die weltgrößte Raman-Konferenz, die XXIVth International Conference on Raman Spectroscopy (ICORS XXIV), in Jena statt, an der ca. 900 Laser-Raman-Spektroskopiker aus 47 Ländern teilnahmen.

Im renommierten Academic Ranking of World Universities ('Shanghai-Ranking'), hat sich die Würzburger Chemie erneut verbessert und ist in die Top 30 aufgestiegen. Unter den deutschen Universitäten belegt sie den hervorragenden zweiten Platz.

Ältere Meldungen finden Sie auch in unserem Archiv.
Die Pressestelle der Universität Würzburg veröffentlicht viele weitere Artikel.
Wenn Sie Interesse daran haben, die Neuigkeiten stehen auch als RSS-Feed zur Verfügung.


Professuren

W2-Professur für Pharmazeutische und Medizinische Chemie

Bewerbungsfrist: 30. September 2011